Zuschauer

Kapazitäten

Der Veranstaltungsbereich im "Schwimmbad Inselpark" umfasst ein 750 m² großes Wettkampfbecken und ist nicht öffentlich zugänglich. Der reguläre Badebetrieb im angrenzenden Erlebnisbad findet parallel statt.

Der Veranstaltungsbereich ist auf maximal 199 Personen ausgelegt. Eine vorhandene Tribüne darf nur im Wasserball-Betrieb genutzt werden, nicht jedoch bei Schwimmwettkämpfen. Aus diesem Grund findet die Veranstaltung unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Zutritt zum Bad erhalten nur die Athleten, Trainer und Betreuer.

Angehörige / Eltern

Leider gibt es aus Sicherheitsgründen keine Möglichkeit, Gäste in die Schwimmhalle einzulassen. Athletinnen und Athleten, die aufgrund ihrer Einschränkung persönliche Assistenz benötigen, dürfen selbstverständlich das notwendige Assistenzpersonal mit in die Halle nehmen.